Kindervorlesungen 2012


Programm Herbst

6. Oktober 2012, 10 Uhr
Kunst – Die Geschichte von der Darmstädter Madonna
Dr. Mechthild Haas

3. November 2012, 10 Uhr
Informatik: Wie funktionieren eigentlich Computer? Das kann man ganz ohne Computer begreifen
Dr. Jens Gallenbacher

17. November 2012, 10 Uhr
Paläontologie – Die Evolution des Menschen: Woher kommen wir – und wer sind eigentlich unsere Vorfahren?
Dr. Oliver Sandrock

1. Dezember 2012, 10 Uhr
Hochspannung: Wie kommt der Strom in die Steckdose – und warum schlägt ein Blitz ein?
Prof. Dr. Volker Hinrichsen

15. Dezember 2012, 10 Uhr
Chemie in der Küche: Warum werden Äpfel braun?
Prof. Dr. Klaus Griesar und Dr. Christa Jansen

Kunst – Die Geschichte der Darmstädter Madonna

Die Vorlesung stellte ein einziges Bild vor, nämlich die „Darmstädter Madonna“, eines der schönsten und bedeutendsten Gemälde der Kunstgeschichte. Infolge einer Erbschaft kam das Bild 1851 nach Darmstadt. Das Bild hatte rund 150 Jahre lang seinen Platz in Darmstadt. Daher rührt sein populärer Name „Darmstädter Madonna“. Heute ist die „Darmstädter Madonna“ nicht mehr in Darmstadt zu Hause, denn 2011 hat der Schraubenfabrikant Reinhold Würth das Bild für angeblich 60 Millionen Euro erworben und seit Januar 2012 hängt das Bild in der Johanniterhalle in Schwäbisch Hall. Allmählich wird der Name „Darmstädter Madonna“ in Vergessenheit geraten.
Die Erklärungen, Erzählungen und Gespräche über die vielen Themen, die in der „Darmstädter Madonna“ zu entdecken waren, konnten die Kinder beim (Nach-)Zeichnen und Ausmalen von mit gebrachten Bildvorlagen vertiefen.

 

Informatik – Wie funktionieren eigentlich Computer?

Rund 30 junge Studenten lauschten Dr. Jens Gallenbacher, als er mit vielen Zahlen erklärte, wie Computer eigentlich funktionieren. Dabei hat er eigens für die interessierten Kinder eine Uhr programmiert, die weder Zahlen noch Zeiger enthielt, sondern nur mit Symbolen lesbar ist. Was für die mitgekommenen Eltern schwer zu begreifen war, schien den Kindern locker von der Hand zu gehen.

 

Paläontologie – Die Evolution des Menschen

Vom Affen zum Menschen – Diese Entwicklung verfolgten etwa 60 Kinder in einer spannenden Vorlesung von Dr. Oliver Sandrock. Der Mitarbeiter des Hessischen Landesmuseums hat nicht nur Schädelknochen zum Anschauen und Anfassen zur Verfügung gestellt sondern hat auch noch anhand eines Films gezeigt, wie intelligent Menschenaffen sind und wie sehr sie dem Menschen doch ähneln. Zum Schluss gab es noch ein anschauliches Arbeitsblatt zum Ausmalen für die Kinder.

Hochspannung – Wie kommt der Strom in die Steckdose?

Das Highlight des Wintersemesters 2012 war ohne Zweifel die Kindervorlesung über die Hochspannung. Etwa 90 Kinder versammelten sich bei klirrender Kälte im Innenhof des Schlosses um dann gemeinsam wenige hundert Meter weiter zur Hochspannungshalle der TU Darmstadt zu laufen, wo uns Prof. Dr. Volker Hinrichsen schon erwartete. Nach kurzer theoretischer Einführung und Erklärung, was Strom ist und wie er zu uns nach Hause gelangt, konnten die Kinder endlich auch Strom „sehen“. Mit vielen Blitzen und lautem Donner war die Begeisterung der Kinder kaum noch zu halten. Nach Erklärung des Faraday’schen Käfigs durften die Kindern dann auch Teil eines Experiments sein und in einem Auto Platz nehmen, in das ein Blitz einschlägt. Natürlich unversehrt und stolz konnten sie das Auto wieder verlassen. Mit vielen neuen Eindrücken und viel Wissen konnten die Kinder dann in das Wochenende verabschiedet werden.


Programm Frühjahr

10. März 2012, 10 Uhr
Warum können Flugzeuge eigentlich fliegen?
Prof. Dietmar K. Hennecke, Ph.D.

24. März 2012, 10 Uhr
Wie bleiben Nachrichten geheim? – Geheimsprachen früher und heute
Prof. Dr. Rüdiger Grimm

28. April 2012, 10 Uhr
Wie Kino und Fernsehen unsere Augen und Ohren austricksen – Special Effects und wie sie gemacht werden
Prof. Dr. Arnd Steinmetz

12. Mai 2012, 10 Uhr
Faszination Metalle – Kann man Gold eigentlich selber machen?
Dr. Klaus Wannowius


Kindervorlesungen 2016 · Kindervorlesungen 2015 · Kindervorlesungen 2014 · Kindervorlesungen 2013 · Kindervorlesungen 2012 · Kindervorlesungen 2011 · Kindervorlesungen 2010