Darmstädter Tage der Fotografie 2014


Vom 25. bis 27. April haben die 8. Darmstädter Tage der Fotografie stattgefunden. Das Thema war „Reflexion – Ästhetische Referenzen“. Die Ausstellungen von 51 verschiedenen Künstlern fanden an zehn verschiedenen Orten in Darmstadt statt.

Die Hauptausstellung befand sich im Designhaus, in dem 13 Künstler das gesamte Wochenende über ihre Interpretationen vorgestellt haben. Eröffnet wurde sie am Freitag den 25.04. durch Kai Buchholz, der auch eine inhaltliche Einführung gegeben hat.

Am Samstag den 26. und am Sonntag den 27. April stellten acht Fotografen ihre Werke in der Centralstation aus. Samstags ab 22 Uhr hatten die Besucher die Möglichkeit mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen und mehr über deren Arbeit und das Festival zu erfahren. Am letzen Tag der Ausstellungen fanden dann nochmal zusätzlich Gespräche mit den Fotografen statt.

Für die Besucher war der Eintritt frei und zusätzlich wurde während der drei Festivaltage ein Shuttle-Service angeboten, der zwischen den Ausstellungsorten pendelte.

Die Bürgerstiftung Darmstadt beteiligte sich an diesem Projekt mit 1.000 EUR.

 

Christine Erhard - Merck-Preis Trägerin 2014 (Foto: Christian Engels)

Christine Erhard – Merck-Preis Trägerin 2014
(Foto: Christian Engels)


 

Hauptausstellung im Designhaus: Vernisage (Foto:Christian Engels)

Hauptausstellung im Designhaus: Besucher diskutieren über die Arbeit von Tim Roda
(Foto:Manuel Beyerlein)

Hauptausstellung im Designhaus: Michel Campeau erklärt Besuchern seine Serie "Darkroom"  (Foto: Manuel Beyerlein)

Hauptausstellung im Designhaus: Michel Campeau erklärt Besuchern seine Serie „Darkroom“
(Foto: Manuel Beyerlein)

Hauptausstellung im Designhaus: Vernissage (Foto: Manuel Beyerlein)

Hauptausstellung im Designhaus: Vernissage
(Foto: Manuel Beyerlein)


Besucher in der Ausstellung im Museum Künstlerkolonie vor der Arbeit von Alexandra Polina (Foto: Felix Schöppner)

Besucher in der Ausstellung im Museum Künstlerkolonie vor der Arbeit von Alexandra Polina
(Foto: Felix Schöppner)

Hauptausstellung im Designhaus: Vernissage (Foto:Christian Engels)

Hauptausstellung im Designhaus: Vernissage
(Foto:Christian Engels)

Cynthia Greig, Künstlerin der Ausstellung im Desinghaus, im Gespräch mit Götz Diergarten, Referent der Phase One Lectures (Foto:Christian Engels)

Cynthia Greig, Künstlerin der Ausstellung im Desinghaus, im Gespräch mit Götz Diergarten, Referent der Phase One Lectures
(Foto:Christian Engels)


Symposium der Darmstädter Tage der Fotografie: Margret Hoppe spricht über das Verhältnis von der Architektur Le Corbusiers zu ihrem Bild in der Fotografie (Foto: Felix Schöppner)

Symposium der Darmstädter Tage der Fotografie: Margret Hoppe spricht über das Verhältnis von der Architektur Le Corbusiers zu ihrem Bild in der Fotografie
(Foto: Felix Schöppner)

Verleihung des Merck-Preis am Eröffnungsabend (Foto: Christian Engels)

Verleihung des Merck-Preis am Eröffnungsabend
(Foto: Christian Engels)