Flüchtlinge


Spende bauverein AG für SaveMe (Foto: bauverein AG)

1.800 EUR Spende für „Save Me“ von der bauverein AG 1

Die Bürgerstiftung Darmstadt freut sich über die Spende der bauverein AG in Höhe von 1.800 EUR für Kampagne „Save Me“. Die Spende hilft bei der sozialen Integration von Flüchtlingen durch ehrenamtlich organisierte Freizeit- und Bildungsangebote von „Save Me“. Initiiert wurde die Kampagne von Amnesty International und anderen Menschenrechtsorganisationen in Deutschland. […]


Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

Am 28.01.2017 findet im Foyer des Offenen Hauses (Rheinstraße 31, Darmstadt) von 11 bis 15 Uhr eine Informationsveranstaltung für Darmstädter statt, die sich über die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe informieren wollen. Soziale Organisationen und Initiativen, unter anderem auch Save Me stellen sich, ihre Projekte und Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements vor.

Engagementbörse - Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe 28.01.2017

Ausflug ins Vivarium am 12.12.2016 (Foto: save me)

Save me – Ausflug ins Vivarium

Michaelisdorf trifft Tiere Am 12. Dezember 2016 waren vier Betreuerinnen von save me mit 5 Kindern aus dem Michaelisdorf im Vivarium. Die Kinder waren zwischen 3 und 10 Jahre alt, Jungs und Mädchen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, ging es mit Bussen quer durch die Stadt zum Vivarium um dort spannende zwei […]


Save Me – ehrenamtlicher Deutschunterricht für Migranten

Ulf Gräfe (ehemaliger Studiendirektor am Studienkolleg für ausländische Studierende der Technischen Universität) und seine Frau Inge (vormals Vorklassenleiterin an einer Sprachheilschule) geben, begleitet von Save Me Darmstadt, seit Oktober 2015 ehrenamtlich Deutschunterricht für Migranten.

Save Me: Darmstadt sagt ja

Engagement für Flüchtlinge – NEUE Termine!

Das Sprachenzentrum und das Fachgebiet für Mehrsprachigkeit der Technischen Universität Darmstadt bilden in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Darmstadt ehrenamtlich tätige Deutschlehrende in der Vermittlung der Fremdsprache Deutsch weiter. In dreistündigen Kurzworkshops können die zukünftigen Lehrenden ihr Wissen über Alphabetisierung, Mehrsprachenerwerb, Lehrwerke, Landeskunde und Interkulturelle Kompetenzen erweitern und vertiefen.

Weiterbildung ehrenamtlicher Deutschlehrer (Foto: Chris Merkelbach)

Sprachförderung für junge Flüchtlinge des SKA

Orientierung und niedrigschwellige Sprachförderung für junge Flüchtlinge

Die Bürgerstiftung Darmstadt unterstützt den SKA im Bereich der Sprachförderung für junge Flüchtlinge. Ausgangslage Das Projekt „Orientierung und niedrigschwellige Sprachförderung für junge Flüchtlinge“ war bei der Beantragung so geplant, dass im Rahmen des Projektes in Darmstadt im Wesentlichen Orientierungs- und Sprachförderangebote für Intensivklassen angeboten werden sollten.