Kindervorlesung am 20.05.: Ich hab Durst – Warum braucht der Körper eigentlich Wasser?


Kindervorlesungen Programm Frühjahr 2017

Kindervorlesungen Programm Frühjahr 2017

In einfachen Worten und mit zwei kleinen Experimenten wird der Referent Dr. Bernd Sucké vom Klinikum Darmstadt Diffusion und Osmose anschaulich erläutern und erklären, wie die Niere funktioniert. Dabei lässt sich erfahren, dass 1800 Liter Blut täglich durch unsere Nieren laufen – und das, obwohl der Mensch nur über fünf Liter Blut verfügt. Das funktioniert, weil das Herz für den Transport sorgt: es pumpt die fünf Liter rund 360 mal am Tag durch den ganzen Körper. Was das alles mit unserem Salzhaushalt zu tun hat, auch das weiß der Internist trefflich zu  erzählen.


Die Veranstaltung für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren beginnt um 10 Uhr im Hörsaal A 4 im Audimax der TU Darmstadt. Der Besuch der Kindervorlesung ist für alle Kinder kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung möglich. Es stehen ausreichend Plätze zur Verfügung.

Hinweis:

Während dieser öffentlichen Veranstaltung werden Fotos und Videoaufnahmen gemacht und zum Teil auch in Broschüren oder im Internet veröffentlicht!
Die entstandenen Aufnahmen dienen ausschließlich zur Aufzeichnung der Veranstaltung als solche und beabsichtigen auf keinen Fall einzelne oder mehrere Personen gezielt herauszustellen.

Eine Wegbeschreibung, weitere Informationen und das aktuelle Gesamtprogramm zu den Kindervorlesungen der Bürgerstiftung findet Ihr hier.

Dies ist die letzte Kindervorlesung für dieses Frühjahr. Im Herbst warten fünf neue spannende Themen auf Euch, die Termine werden in Kürze bekannt gegeben!

Wir wünschen Euch viel Spaß!

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.