4. Internationales Sprungturmfestival 2019


LOVE AFTER LOVE – Unter diesem Motto fand das vierte Internationale Sprungturmfestival 2019 statt

Sprungturmfestival 2019 (Foto: Gabriel Schäfer)

4. Internationales Sprungturmfestival 2019 (Foto: Gabriel Schäfer)

Sprungturmfestival 2019 (Foto: Gabriel Schäfer)

4. Internationales Sprungturmfestival 2019 (Foto: Gabriel Schäfer)


Nach 2-jähriger Pause hat das Team von theaterquarantäne e. V. wieder ihr Internationales Sprungturmfestival veranstaltet. Ein Fest für bildende und darstellende Kunst mit über 60 Künstlern.
Die nun mittlerweile 4. Edition des Festivals fand im August vom 15.-17 und vom 22.-24. August im HoffART Theater, Darmstadt statt. Mit einer eigenen Produktion der theaterquarantäne wurde das Festival am 13. August unter dem Sprungturm am großen Woog in Darmstadt eröffnet.

Unter dem diesjährigen Motto -LOVE AFTER LOVE – welches für mehr Vielfalt, Sinnlichkeit und die radikale Erprobung des Selbst steht, kamen Künstler*innen aus den Sparten Theater, Performance, Tanz und Kunst aus Schweden, Mexiko, Kolumbien, England, Schweiz, Österreich, Kongo, Frankreich und aus Deutschland zusammen, um Synergien zwischen darstellender und bildender Kunst zu schaffen und um alles in ein großes Fest zu verwandeln.
Zusätzlich zum offiziellen Programm wurde der Außenbereich von Artist*innen, Musikern*innen und Tattoo- sowie Performance-Künstler*innen bespielt.

In einer wunderbaren Atmosphäre feierten 1.700 Besuchern zusammen mit den Künstlern eine großartiges Festival.


Sprungturmfestival 2019 (Foto: Gabriel Schäfer)

4. Internationales Sprungturmfestival 2019 (Foto: Gabriel Schäfer)

Sprungturmfestival 2019 (Foto: Gabriel Schäfer)

4. Internationales Sprungturmfestival 2019 (Foto: Gabriel Schäfer)