Deutschkurs für Farsi-sprechende Frauen aus Darmstadt


Mit dem Angebot eines Deutschkurses für Farsi-sprechende Frauen sollen Frauen die deutsche Sprache besser lernen, damit sie sich zukünftig sprachlich sicher fühlen bei der Bewältigung ihrer Alltagsaktivitäten.

Ein Schwerpunkt des Vereins Kooperation Frauen e.V. war schon immer Frauen zu unterstützen, ein selbst bestimmtes und unabhängiges Leben durch finanzielle Eigenständigkeit zu führen. Die sichere Beherrschung der deutschen Sprache ist Voraussetzung für jegliche Jobsuche und überhaupt die Findung einer beruflichen Perspektive.

Durch den„Offenen Treff“, der seit 2015 im Frauenzentrum betrieben wird, wurde deutlich, dass es viele Farsi sprechende Frauen in Darmstadt gibt, die ihre Deutschkenntnisse gerne nachhaltig verbessern würden. Oft haben die Frauen keine Möglichkeit einen kostenfreien Kurs zu besuchen. Nasrin Dehghani, die über 20 Jahre im Iran als Lehrerin tätig war, wird diesen Deutschkurs übernehmen. In vertrauensvoller Atmosphäre möchte sie ihren Landsfrauen die Möglichkeit geben die deutsche Sprache und insbesondere die Grammatik zu erlernen. Der besondere Vorteil dabei ist, dass sie die Regeln auch auf Farsi erklären kann, um so ein besseres Verständnis zu erzielen. Ein zusätzlicher Aspekt ist, dass die Frauen durch den Kurs neue Kontakte knüpfen und sich gegenseitig bei Alltagsproblemen unterstützen können.

  • Wann und wo soll der Kurs stattfinden:
    2x in der Woche nachmittags je 2 Stunden im Frauenzentrum, Emilstraße 10
  • Teilnehmerzahl und Teilnehmergebühr:
    8-15 Frauen und es soll sich um ein kostenfreies Angebot für die Frauen handeln
  • Projektlaufzeit:
    Von April 2022 bis Dezember 2022 (mit der Möglichkeit einer Verlängerung)

Text: (c) Verein Kooperation Frauen e.V. (teilweise abgeändert)


Im Sinne ihres Stiftungszwecks unterstützt die Bürgerstiftung Darmstadt dieses Projekt durch finanzielle Förderung.