G10 Projektraum | Performance Monat (08.07.22 – 05.08.22)

Diesen Bericht teilen

Neuigkeiten zum Förderprojekt: „Projektraum G10“ (2022)


G10 freut sich im Juli und August 2022 einen vielseitigen Performance Monat ankündigen zu dürfen. Statt einer klassischen Kunstausstellung, wird der G10 Projektraum dieses Mal an vier festen Terminen mit Sound- und Musikperformances junger Künstler*innen bespielt.

Auditive Installationen von DJs, Kollektiven oder Soundkünstler*innen werden im Juli und August als Happenings inszeniert. Von experimentellen Klangstrukturen, zu Spuren von Ambientsounds und zufälligen Tonfragmenten: Die eingeladenen Positionen erproben die Grenzen der Musikgenres und verbinden vorgefundene sowie bewusst erzeugte Geräusche zu immersiven Settings und Klangwelten. Die Performances finden an diesen Terminen statt: 08.07.22, 16.07.22, 30.07.22, 05.08.22


TERMINE / DATES

08.07.22

  • 20:00 Uhr
    • Artur Miranda Azzi
    • Ceci n’est pas une guitare
    • mit / with Ronja Schubert (Gitarre /guitar) & Fiona Stritt (Gesang / vocals)
  • 21:00 Uhr
    • Zwist
    • Genre: Experimental DJset

16.07.22

  • 20:00 Uhr
    • cöß
    • re dis
    • Genre: Experimental, Lo-Fi, Noise
  • 21:30 Uhr
    • Felipe Velasquez
    • 2017 – 2022
    • Genre: Soundtrack, Leftfield, Dilettante

30.07.22

  • 20:00 Uhr
    • Moritz Fischer
    • Vocabulaire
    • Genre: no genre
  • 21:30 Uhr
    • Daniel Voigt
    • Loop Tape Collage
    • Genre: no genre
  • 22:30 Uhr
    • Jan H. Läkemäker
    • Die Chance
    • Genre: Ambient, Leftfield
  • 23:30 Uhr
    • Lisa Sela
    • Nº 3
    • Genre: Anti-Performance

05.08.22

  • 20:00 Uhr
    • Kishan Shrestha
    • Whispers from Nepal
    • Genre: Nepali Folk
  • 21:30 Uhr
    • Dissected Snaps – Lina Etzkorn, Hannah Hermann, Jascha Lenz, Friedrich Trost
    • Speculations on the City
    • Genre: Performative Urban Speculations
  • 23:00 Uhr
    • Exotic Atom
    • At the End of Concentration
    • Genre: Ambient, Experimental

Location: Grafenstraße 10 / Rheinstraße, 64283 Darmstadt

Alle Events: Eintritt frei, keine Anmeldung nötig

Besichtigungstermine auf Anfrage: g10.projektraum@gmail.com

Webseite hier: www.g10.biz


Abgeänderte Textversion | Originaltext (c) Projektraum G10



Im Sinne ihres Stiftungszwecks unterstützt die Bürgerstiftung Darmstadt dieses Projekt durch finanzielle Förderung.


Über die Bürgerstiftung Darmstadt

Die Darmstädter Bürgerstiftung hat es sich zum Ziel gemacht, Darmstädter Projekte anzustoßen und zu fördern, wobei das Thema Bildung klar im Vordergrund steht. Die Initiative finanziert sich durch regelmäßige Spenden und Zustiftungen. Alle Informationen zur Bürgerstiftung finden Sie auf www.buergerstiftung-darmstadt.de

Mehr von der Bürgerstiftung

Möchten Sie auch ein Projekt in Darmstadt umsetzen?

Wir fördern Vorhaben, die das gesellschaftliche Leben in Darmstadt bereichern.

Förderung Kriminalprävention

Immer aktuell bleiben

Mit unserem Newsletter bekommen Sie die wichtigsten Infos der Bürgerstiftung Darmstadt einfach per E-Mail.