20 Jahre Darmstädter Gitarrentage


Seit 2014 unterstützt die Bürgerstiftung Darmstadt die Darmstädter Gitarrentage.
Vom 07. bis 17. Dezember 2018 feierten die Gitarrentage Darmstadt 20jähriges Jubiläum.  Das Jubiläumsfestival „20 Jahre Darmstädter Gitarrentage 2018“ wurde von der Bürgerstiftung Darmstadt mit einer Summe von 5.000 Euro bezuschusst. Die Veranstaltung lief über 10 Tage und präsentierte über 50 Künstler aus 20 Ländern der ganzen Welt.

Mit insgesamt 13 fast durchweg ausverkauften Veranstaltungen, teilweise als Doppel- und Dreifachkonzerte gestaltet, präsentierte das Event ein extrem abwechslungsreiches Programm, das sowohl klassische Solistenabende als auch Kammermusikkonzerte aufzubieten hatte. Neben vielen Highlights gab es weitere Höhepunkte wie z. B. „Die lange Nacht der Gitarre“, die in 8 Stunden 25 Künstler aufbot. Das Abschlusskonzert mit dem Superstar der Gitarre, Zoran Dukic, zusammen mit dem Orchesterensemble „Soli fan tutti“, rundete das Festival ab. Zuvor jedoch wurde der Gewinner des in Darmstadt stattfindenden „Deutschen Gitarrenpreises“ geehrt: der australische Gitarrist Jesse Flowers (ein ehemaliger Student der Akademie für Tonkunst). Die Ehrung wurde im vollbesetzten Saal der Akademie vom Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt, Jochen Partsch vorgenommen.

 


Gitarrentage 2018 (Darmstädter Gitarrentage e.V.)

Gitarrentage 2018 (Darmstädter Gitarrentage e.V.)

Gitarrentage 2018 (Darmstädter Gitarrentage e.V.)

Gitarrentage 2018 (Darmstädter Gitarrentage e.V.)

Gitarrentage 2018 (Darmstädter Gitarrentage e.V.)

Gitarrentage 2018 (Darmstädter Gitarrentage e.V.)