SchuleKreativ: „Abschied“ ein Tanztheater nach der Musik von Saint-Saens

Diesen Bericht teilen

Projektabschlussbericht

  • Projekttitel: SchuleKreativ: „Der Abschied“
  • Projektzeitraum: 2022
  • Organisation: Christian-Morgenstern-Schule, Anna Roth, Heide Walter
  • Unterstützung durch Bürgerstiftung Darmstadt: Finanzielle Förderung

Heide Walter und die Klassenlehrerin Anna Roth erarbeiteten mit der Klasse 4b der Christian-Morgenstern-Schule ein Tanztheater nach der Musik von Saint-Saens aus „Karneval der Tiere“.

Durch eine anfängliche Diskussion mit den Schülerinnen und Schülern über den Begriff „Abschied“ und den Tagesablauf mit seinen Ritualen wurde ein gedanklicher Einstieg in das Projekt gegeben. Die Klasse hatte in den vier Jahren Grundschule drei Lehrer/innenwechsel mitgemacht.

Durch die Aufgabenstellung „erfindet Pausenspiele“ zeigte sich eine große Kreativität in den kleinen Gruppen, die ihre Choreografien vorführten. Die Klasse entdeckte für sich einen großen Ideenreichtum in den musikalischen Bewegungsabläufen. Nach einer Ruhepause von einem Bild zum anderen, laufen die Kinder spontan verteilt im Raum und bilden dann eine gemeinsame Schlange. Als zur Aufgabe gemacht wurde, dass die Kinder am Kopf immer wechseln sollten, damit jede und jeder mal die Schlange anführen darf, begann der Kopf bei jedem Wechsel den Rhythmus und den Tackt zu wechseln. Das erweckte in Heide Walter eine große Freude und Begeisterung. „Sie sind alle unterfordert!“ dachte sie in dem Moment. So oft sie dieses Projekt schon erarbeitet hatte, ergab es immer wieder positive Überraschungen, die der rhythmisch, musikalischen Bewegungsarbeit einen besonderen Wert und Auftrieb gaben. „Tue das, was Du hörst !“ sagt Heide Walter


Textliche Zusammenfassung durch die Redaktion der Bürgerstiftung Darmstadt. Originaltext (c) Christian-Morgenstern-Schule, Anna Roth, Heide Walter. Fotos (c) Christian-Morgenstern-Schule, Anna Roth, Heide Walter. Im Sinne ihres Stiftungszwecks unterstützt die Bürgerstiftung Darmstadt dieses Projekt durch finanzielle Förderung.


Über die Bürgerstiftung Darmstadt

Die Darmstädter Bürgerstiftung hat es sich zum Ziel gemacht, Darmstädter Projekte anzustoßen und zu fördern, wobei das Thema Bildung klar im Vordergrund steht. Die Initiative finanziert sich durch regelmäßige Spenden und Zustiftungen. Alle Informationen zur Bürgerstiftung finden Sie auf www.buergerstiftung-darmstadt.de

Mehr aus den Projekten der Bürgerstiftung

Allgemein

Neue Bronzepatenschaft mit Herrn Dr. Fritz Lauer

Neuigkeit Herr Dr. Fritz Lauer hat eine Bronze Patenschaft für die Bürgerstiftung Darmstadt übernommen. Damit unterstützt er das Engagement und die Arbeit der Bürgerstiftung mit

Möchten Sie auch ein Projekt in Darmstadt umsetzen?

Wir fördern Vorhaben, die das gesellschaftliche Leben in Darmstadt bereichern.

Theater: De Spiegel, Antwerpen (BE) | Fotos: Senne van Loock / Koen Broos