Verlängerung des Gütesiegels


Bundesverband Deutscher Stiftungen verlängert das Gütesiegel der Bürgerstiftung Darmstadt

GütesiegelPünktlich zum Jubiläum „20 Jahre Bürgerstiftungen in Deutschland“ und dem Tag der (Bürger-)Stiftungen am 1. Oktober wird das Gütesiegel für die Bürgerstiftung Darmstadt um weitere zwei Jahre verlängert.

Das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen wird jährlich für die Dauer von zwei Jahren, beim dritten Mal für drei Jahre verliehen. Es werden die Bürgerstiftungen gewürdigt, die den in ihrem Arbeitskreis gemeinschaftlich formulierten „10 Merkmalen einer Bürgerstiftung“ entsprechen. Konkret verpflichten sie sich zu einem lokalen Aktionsradius, zu Unabhägigkeit und transparentem Handeln. Entsprechend der zehn Merkmale können Bürgerstiftungen eine Vielzahl gemeinnütziger Zwecke verfolgen. Sie fördern bürgerschaftliches Engagement und setzen auf ehrenamtliche Beteiligung.  Nach 20 erfolgreichen Jahren Bürgerstiftungsbewegung in Deutschland werden insgesamt 307 Bürgerstiftungen zum 1. Oktober 2016 das Gütesiegel tragen und zeugen somit von der eindrucksvoll wachsenden Bürgerstiftungslandschaft.