Förderanträge


Förderrichtlinie der Bürgerstiftung Darmstadt

Die Bürgerstiftung Darmstadt ist eine Initiative von engagierten Bürgerinnen und Bürgern der Wissenschaftsstadt Darmstadt für Darmstadt und die Region. Sie führt Menschen zusammen, die sich als Zustifter oder Spender für eine sozial ausgewogene, friedliche, umweltgerechte, kulturelle und tolerante Kommune einsetzen. Sie ist überparteilich und offen über konfessionelle Grenzen hinweg.

Ihr Engagement beruht auf humanen Werten wie Menschenwürde, persönliche Freiheit, Toleranz und Solidarität, Demokratie und staatsbürgerliches Bewusstsein, so wie es im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland niedergelegt ist. Sie übernimmt keine Pflichtaufgaben des Staates oder der Stadt, sondern sieht ihr Engagement als Teil einer gemeinsamen Anstrengung zur Schaffung eines vielfältigen Stadtlebens.


Die Bürgerstiftung Darmstadt fördert Projekte und Vorhaben in den Bereichen:

  • Erziehung und Bildung
  • Wissenschaft und Forschung
  • Alten, Jugend-, Familien- und Behindertenhilfe
  • Wohlfahrtswesen
  • Kunst, Kultur, Musik, Literatur, Theater und Denkmalpflege
  • Kriminalprävention
  • Sport
  • Umwelt- und Naturschutz und Landschaftspflege
  • Gesundheitswesen, Palliativ- und Hospizeinrichtungen bzw. –aktivitäten
  • Völkerverständigung
  • Traditionelles Brauchtum
  • Heimatpflege

Die Bürgerstiftung Darmstadt führt auch eigene Projekte in den beschriebenen Tätigkeitsfeldern durch. Sie möchte zur aktiven Beteiligung an gesellschaftlichen Aufgaben und zur Einbringung von eigenen Ideen und Engagement anstiften. In ihrer Aufbauphase muss sich die Bürgerstiftung Darmstadt auf einzelne Förderbereiche konzentrieren. Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft – deshalb werden wir zunächst insbesondere in diesem Bereich mit Schwerpunkt Bildung und Wissenschaft tätig.

pdf Förderrichtlinie inkl. Antrag als PDF-Download

Sie möchten, dass wir Ihr Projekt unterstützen? Einfach den Förderantrag ausfüllen und per E-Mail oder Post an die Bürgerstiftung senden – wir prüfen dann zeitnah die Förderung!