Den Bogen spannen – 100 Jahre Darmstädter Sezession   Vor kurzem aktualisiert!


Den Bogen spannen (Darmstädter Sezession e. V.)

Den Bogen spannen (Darmstädter Sezession e. V.)

Den Bogen spannen (Darmstädter Sezession e. V.)

Den Bogen spannen (Darmstädter Sezession e. V.)

Den Bogen spannen (Darmstädter Sezession e. V.)

Den Bogen spannen (Darmstädter Sezession e. V.)


100 Tage Ausstellungen und Austausch, Veranstaltungen und Führungen, Konzerte und Feste

Das Jubiläumsfestival der Darmstädter Sezession war eine Feier der Künste in Darmstadt.
Für den Zeitraum vom 08. Juni bis zum 15. September wurde ein Netzwerk aus Ausstellungen, Werken und Veranstaltungen in Darmstadt errichtet. Unterstützt durch architektonische Interventionen und Stadtmöbel wurden Stadtraum und Institutionen zu einem einzigen, großen Kunsterlebnis.
Mehrere tausend Besucherinnen und Besucher haben Darmstadt neu erlebt und gemeinsam mit den ausstellenden Künstlern die zentrale Frage des Festivals diskutiert: wie organisieren wir Gemeinschaft?


Den Bogen spannen (Darmstädter Sezession e. V.)

Den Bogen spannen (Darmstädter Sezession e. V.)

Den Bogen spannen (Darmstädter Sezession e. V.)

Den Bogen spannen (Darmstädter Sezession e. V.)

Den Bogen spannen (Darmstädter Sezession e. V.)

Den Bogen spannen (Darmstädter Sezession e. V.)