„Dubna“ Knabenchor in Darmstadt   Vor kurzem aktualisiert!


Im Rahmen des Darmstädter Dialogs Deutschland-Russland fand am 25.04.2019 ein Familienkonzert des „Dubna“ Knabenchors in der Pauluskirche Darmstadt statt

Die Chorschule „Dubna“ in Russland besuchen fast fünfhundert Jungen im Alter von 4 bis 18 Jahren. Sie ist die einzige Schule in der Moskauer Region, in der Schüler, neben dem Gesang im Chor, Musikgeschichte und Musiktheorie studieren können. Sie lernen Musik zu verstehen und zu komponieren.
Der Konzertchor der Schule tritt ständig in den besten Konzertsälen Moskaus, Sankt-Petersburgs und anderer Städte auf. Durch Tourneen durch europäische Länder und Auszeichnungen durch internationale Wettbewerbe erhält der Chor auch internationale Popularität und Anerkennung.

Der Knabenchor war vom 24. bis zum 26. April in der Jugendherberge am Badesee Woog untergebracht. Die Kinder und Jugendlichen haben sich sehr wohl gefühlt.
Nachdem der Chor am Anreisetag eine Führung durch die Mathildenhöhe genoss, stand am Folgetag dann das Konzert in der Pauluskirche an. Es wurden 17 Chor- und Solobeiträge gesungen. Die Gäste waren so begeistert, dass das Konzert anschließend noch um drei Zugaben verlängert wurde.

Konzert des "Dubna"-Knabenchors (Bezirksverein Martinviertel e.V.)

Konzert des „Dubna“-Knabenchors (Bezirksverein Martinviertel e.V.)