Malworkshop in den Herbstferien 2014

Malworkshop in den Herbstferien 2014 (Foto: Annette Bischoff)

Diesen Bericht teilen

Malworkshop in den Herbstferien 2014 (Foto: Annette Bischoff)

Malworkshop in den Herbstferien 2014 (Foto: Annette Bischoff)

Malworkshop in den Herbstferien 2014 (Foto: Annette Bischoff)

Malworkshop in den Herbstferien 2014 (Foto: Annette Bischoff)

Über fünf Vormittage verteilt, haben 39 Kinder das Workshop Angebot von Annette Bischoff wahrgenommen. Es bildeten sich sehr lebendige Gruppen mit Kindern unterschiedlicher Herkunft. Obwohl sich die Kinder nicht kannten, kamen sie über das gemeinsame kreative Arbeiten schnell ins Gespräch und inspirierten sich gegenseitig.

Im Laufe des Vormittags entstanden wieder zwei Werke. Zunächst konnte mit Acrylfarben auf eine „echte“ Leinwand gemalt werden, ein Schnitt durch ein Haus.

Gemeinsam wurde überlegt, wer in dem Haus lebt und was jeder so braucht. Von einer Wasserrutsche bis zu riesigen Sofas gab es alles in diesen Häusern. Nach diesem intensiven Einstieg gab es eine Pause.

Für die zweite Arbeit bekam jedes Kind ein Holzbrett und unterschiedliche Holzteile, Keile, Ringe, Aststücke, Stäbchen, Würfel, etc.. Daraus konnte ein Relief mit Ornamenten gebaut werden, oder ein dreidimensionales Objekt. Es entstanden ganze Städte, Parks, Wohnungseinrichtungen, etc. Das Ganze wurde noch mit Farbe bemalt.

Die Kinder entwickelten eigene Fantasien und erzählten sich gegenseitig ihre Ideen und Geschichten.

Mehr von der Bürgerstiftung

Allgemein

To Destroy Town – Darmstadt 1944

Die Zerstörung Darmstadts im Zweiten Weltkrieg Das Gedenkprojekt „TO DESTROY TOWN“ erinnert an die Zerstörung Darmstadts im Zweiten Weltkrieg, als am 11. September 1944 ein verheerender Feuersturm durch das Bombardement

WEITERLESEN »

Möchten Sie auch ein Projekt in Darmstadt umsetzen?

Wir fördern Vorhaben, die das gesellschaftliche Leben in Darmstadt bereichern.

Förderung Kriminalprävention