Kindervorlesung 02.11.2019 – Rückblick: Wie baut man eigentlich einen Rennwagen?   Vor kurzem aktualisiert!


Heute hatten wir die Freude, Annemike mit Ihrem Team vom TU Dart Racing Team e. V. in der Kindervorlesung begrüßen zu dürfen. Dr. Günter Wickop – Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung Darmstadt – war sichtlich erfreut, so viele Teilnehmer der Kindervorlesung im Hörsaal A04 der TU Darmstadt Willkommen zu heissen.
 Zum ersten Mal in diesem Semester war so großer Andrang in einer Kindervorlesung, dass sich einige Eltern an den Rand stellten, damit die „Nachwuchsstudenten“ Platz nehmen konnten.

Spannende Fragen und kindgerechte Antworten

  • Wie viele Menschen braucht man, um einen Rennwagen zu bauen?
  • Welche Berufe und Fachrichtungen sind im Team?
  • Wie bringt man so etwas Theoretisches wie die Funktion einer Batterie rüber?
  • Wer hatte schon mal den Reifen eines Rennwagens (sehr schwer) oder ein Stück von einem Spoiler (sehr leicht) in der Hand?
  • Wie immer viele Fragen und noch mehr Antworten 😉

Nach spannenden 90 Minuten Vorlesung ging’s dann für alle raus vor den Saal.

Dort hatte das TU Dart Racing Team einen echten Rennwagen aufgebaut.

Hier konnte dann der Bolide auch angefasst werden und das Team wurde mit weiteren Fragen gelöchert. Vielen Dank noch einmal allen Beteiligten und allen Besuchern für die rund rum gelungene Kindervorlesung!

 

Die nächste Veranstaltung findet statt am 16. November 2019 von 10 bis 11.30 Uhr. Dann mit dem Thema „Eine Reise zu den Planeten“.

Wir freuen uns auf Eueren Besuch!

 

Sie wollen keinen Termin verpassen? 

Dann tragen Sie sich doch einfach unten in der Fußzeile in den E-Mail-Verteiler für unseren Newsletter ein.