Bürgerstiftung fördert das Projekt „Backen mit Kindern“ des BackKultur Lincoln e. V.

Diesen Bericht teilen

Projektbericht

Die Bürgerstiftung Darmstadt unterstützte dieses Projekt durch finanzielle Förderung.

Ostereiersuche und Hefeteig-Hasen – darauf konnten sich die Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung „Backen mit Kindern“ des BackKultur Lincoln e.V. freuen. In entspannter Atmosphäre wurde gezwirbelt und gebacken, ohne sich vom regnerischen Wetter beirren zu lassen.

Rund 70 Besucherinnen und Besucher boten dem Regen auf dem Quartierpark der Lincoln-Siedlung die Stirn, als es hieß „ran an die Hefehasen und ab auf die Ostereiersuche!“. Eine Woche vor den Osterferien kamen große und kleine Besucher auf dem Platz zusammen und formten schmackhafte Osterhasen und -nester aus süßem Hefeteig, die im Holzofen zu einem goldbraunen Leckerbissen heranwuchsen. Passend zum anstehenden Fest!

Unbeirrt vom regnerischen Wetter kamen die Teilnehmenden bei leckeren Kaffee und Punsch unter rasch aufgestellten Pavillons ins Gespräch und tauschten sich angeregt mit Nachbarinnen und Nachbarn aus. Die Kinder erwartete zusätzlich ein Bemalen von Ostereiern sowie einer abenteuerlichen Quizz-Ralley im Quartierpark mit Fragen rund um das Osterfest. Natürlich mit Preisverleihung: Fünf Gewinnerinnen und Gewinner wurden vom Darmstädter Dezernenten Michael Kolmer und Kai Klose, dem hessischen Minister für Soziales und Integration, gekürt. Beide hatten sich zuvor gemeinsam mit Bürgermeisterin Barbara Akdeniz mit den Kindern dem süßen Ostergebäck gewidmet.

Bilder: BackKultur Lincoln e. V./ Sarah Knöll

Details zu diesem Projekt

  • Projekttitel: Backen mit Kindern
  • Projektzeitraum: Februar – Juni 2023
  • Organisation: BackKultur Lincoln e. V.
  • Unterstützung durch Bürgerstiftung Darmstadt: Finanzielle Förderung

Textliche Zusammenfassung durch die Redaktion der Bürgerstiftung Darmstadt. Originaltext & Grafik/ Bilder © BackKultur Lincoln e. V./ Sarah Knöll. Im Sinne ihres Stiftungszwecks unterstützt die Bürgerstiftung Darmstadt dieses Projekt durch finanzielle Förderung.


Über die Bürgerstiftung Darmstadt

Die Darmstädter Bürgerstiftung hat das Ziel, das soziale und kulturelle Miteinander in Darmstadt zu fördern, wobei das Thema Bildung klar im Vordergrund steht. Wurzeln der Bürgerstiftung Darmstadt reichen zurück bis in Jahr 1959. Die Initiative finanziert sich durch regelmäßige Spenden und Zustiftungen. Die Bürgerstiftung Darmstadt ist wirtschaftlich und politisch unabhängig.

Mehr von der Bürgerstiftung

Allgemein

To Destroy Town – Darmstadt 1944

Die Zerstörung Darmstadts im Zweiten Weltkrieg Das Gedenkprojekt „TO DESTROY TOWN“ erinnert an die Zerstörung Darmstadts im Zweiten Weltkrieg, als am 11. September 1944 ein verheerender Feuersturm durch das Bombardement

WEITERLESEN »

Möchten Sie auch ein Projekt in Darmstadt umsetzen?

Wir fördern Vorhaben, die das gesellschaftliche Leben in Darmstadt bereichern.

Förderung Kriminalprävention