Kindervorlesung am 09.03.2019: Komm, wir gehen auf Zeitreise. Die Mathildenhöhe von ihrer Entstehung bis heute


Wie sah die Mathildenhöhe wohl früher aus? Warum ist sie so berühmt? Wer wohnte dort? Der Hochzeitsturm auf der Mathildenhöhe ist ein Wahrzeichen der Stadt Darmstadt. Er thront über der Stadt und weist dir bereits von weitem den Weg dorthin. Die Mathildenhöhe ist aber auch ein Ort der Künste und das bereits seit über 100 Jahren. Eine Zeitreise in die Vergangenheit soll dir die Mathildenhöhe von früher präsentieren. Du wirst Künstler, Architekten, Designer und ihre Werke kennenlernen. Am Ende unserer Reise versuchen wir gemeinsam herauszufinden, wie und warum wir alle gut auf die Mathildenhöhe achtgeben sollten.

Dr. Lil Helle Thomas + Taymas Matboo (Institut Mathildenhöhe)

 


Die Veranstaltung für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren beginnt um 10 Uhr im Hörsaal A 4 im Audimax der TU Darmstadt. Der Besuch der Kindervorlesung ist für alle Kinder kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung möglich. Es stehen ausreichend Plätze zur Verfügung.

Hinweis:

Während dieser öffentlichen Veranstaltung werden Fotos und Videoaufnahmen gemacht und zum Teil auch in Broschüren oder im Internet veröffentlicht!
Die entstandenen Aufnahmen dienen ausschließlich zur Aufzeichnung der Veranstaltung als solche und beabsichtigen auf keinen Fall einzelne oder mehrere Personen gezielt herauszustellen.

Eine Wegbeschreibung, weitere Informationen und das aktuelle Gesamtprogramm zu den Kindervorlesungen der Bürgerstiftung findet Ihr hier.

Wir wünschen Euch viel Spaß!