Kindervorlesung am 17.03.2018: Die Welt von Morgen – Eine Reise auf den Spuren des Klimawandels

Diesen Bericht teilen

Kindervorlesungen Programm Frühjahr 2018

Die Referentin Jana Steingässer nimmt Euch in der Kindervorlesung am 17.03. mit auf eine Reise auf den Spuren des Klimawandels.

Überall wird vom Klimawandel gesprochen. Aber was hat der eigentlich mit mir zu tun? Und wie gehen heute schon Menschen, Tiere und Pflanzen mit klimatischen Veränderungen in ihrem Lebensraum um? Ich nehme euch mit auf eine Reise durch unseren Planeten Erde: Zu den Inuit nach Grönland, zu Rentierhirten in die Berge schwedisch Lapplands, in die abgelegenste Region Südafrikas, auf eine riesige Weizen- und Schaffarm in Australien und in die Alpen. Unterwegs begegnet ihr Menschen, die euch berichten, wie sich ihr Leben durch den Klimawandel bereits ändert. Und auch solchen Menschen, die die Ärmel hochkrempeln und sich tatkräftig für Klimaschutz und eine gerechtere Welt von morgen engagieren.


Die Veranstaltung für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren beginnt um 10 Uhr im Hörsaal A 4 im Audimax der TU Darmstadt. Der Besuch der Kindervorlesung ist für alle Kinder kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung möglich. Es stehen ausreichend Plätze zur Verfügung.

Hinweis:

Während dieser öffentlichen Veranstaltung werden Fotos und Videoaufnahmen gemacht und zum Teil auch in Broschüren oder im Internet veröffentlicht!
Die entstandenen Aufnahmen dienen ausschließlich zur Aufzeichnung der Veranstaltung als solche und beabsichtigen auf keinen Fall einzelne oder mehrere Personen gezielt herauszustellen.

Eine Wegbeschreibung, weitere Informationen und das aktuelle Gesamtprogramm zu den Kindervorlesungen der Bürgerstiftung findet Ihr hier.

Wir wünschen Euch viel Spaß!

Mehr von der Bürgerstiftung

Möchten Sie auch ein Projekt in Darmstadt umsetzen?

Wir fördern Vorhaben, die das gesellschaftliche Leben in Darmstadt bereichern.

Förderung Kriminalprävention

Immer aktuell bleiben

Mit unserem Newsletter bekommen Sie die wichtigsten Infos der Bürgerstiftung Darmstadt einfach per E-Mail.