Patenabend 2019


Für den 22. August 2019 hat der Vorstand der Bürgerstiftung Darmstadt zum alljährlichen „Patenabend 2019“ eingeladen.

Auf dem Patenabend berichtet der Vorstand über die Aktivitäten, stellt den Tätigkeitsbericht unterhaltsam vor. Darüberhinaus referierte Ludger Hünnekens zum aktuellen Stand der Welterbe-Bewerbung und lud zu einer exklusiven Führung über die Mathildenhöhe ein. Im Anschluss tauschten sich Vorstand, Ehrenamtliche sowie Paten der Bürgerstiftung – und die, die es noch werden wollen – in ruhiger Atmosphäre im Garten des Design-Hauses aus. „Leckeren Dank“ an das Team „Die Gabel“ für das kulinarisch anspruchsvolle Catering und den aufmerksamen Service.

Der Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung Darmstadt Herr Dr. Markus Hoschek stellte die realisierten Projekte aus 2018 und die aktuell laufenden Projekte vor. Darunter der seit 2011 erfolgreich laufende Bücherkoffer, der gerade in die nächste Runde gestartet ist und von den Drittklässlern der Darmstädter Grundschulen ausgeliehen wird.

Auch die Kindervorlesungen sind ein eigenes Projekt der Bürgerstiftung. Mehr als 80 Kindervorlesungen wurden seit 2010 erfolgreich durchgeführt. Wie in den Jahren zuvor standen auch 2018 echte Experten aus Wissenschaft und Forschung in originärer Umgebung – dem Hörsaal A2 des Audimax-Gebäudes der Technischen Universität Darmstadt – zu faszinierenden Themen Rede und Antwort. Am 19.10.2019 starten die Vorlesungen mit neuen spannenden Themen in das Herbstsemester.


Zahlreiche weitere Projekte, Engagements und Fakten der Bürgerstiftung finden Sie in unserem aktuellen Tätigkeitsbericht, den wir Ihnen auf Wunsch auch gerne per Post zuschicken.

Werden auch Sie Pate bei der Bürgerstiftung Darmstadt und unterstützen Projekte in unserer Stadt.

Weitere Informationen zu dem Patenschaftsmodell finden Sie hier.