Bildung für nachhaltige Entwicklung für ALLE


Kostenfreie Besuche für 25 Schulklassen beim Lernort Bauernhof auf dem Hofgut Oberfeld

Der Lernort Bauernhof auf dem Hofgut Oberfeld biete für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Bildungsprogramme im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung rund um die Themen Landwirtschaft, Ernährung sowie Umwelt- und Klimaschutz an.
Ziel der Programme ist es ökologische Landwirtschaft zu „begreifen“ und mit Kopf, Herz und Hand den Ursprung unserer Lebensmittel zu erfahren. Dabei soll ein bewusster Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen und die Mitgestaltung einer nachhaltigen Zukunft angeregt werden.

Das Projekt „Bildung für nachhaltige Entwicklung für ALLE“ ermöglicht die Teilnahme von 25 Schulklassen an Workshops des Lernorts Bauernhof. Ein Teilnahmebetrag aller Schüler von einem „symbolischen Euro“ dient der Wertschätzung der Bildungsangebote.
Durch das Projekt können auch Schulklassen, die noch nicht über anderweitige Finanzierungsmöglichkeiten verfügen oder Kinder und Jugendliche aus sozio-ökonomisch benachteiligten Verhältnissen an den Workshops teilzunehmen.
Bei Interesse an einem Workshop melden Sie sich bitte unter kontakt@lernort-oberfeld.de.

Mehr über den Lernort Bauernhof auf dem Hofgut Oberfeld finden sie hier.


BNE für ALLE (Lernort Bauernhof)

BNE für ALLE (Lernort Bauernhof)

BNE für ALLE (Lernort Bauernhof)

BNE für ALLE (Lernort Bauernhof)

BNE für ALLE (Lernort Bauernhof)

BNE für ALLE (Lernort Bauernhof)