Ausstellung


„Anti-Abschiebe-Industrie“: Ausstellung zum Unwort des Jahres

vom 7. bis 10. sowie vom 14. bis 17. März 2019 im Schader-Forum, Goethestr. 2 in Darmstadt Zum 15. Mal zeigen zehn Darmstädter Fotografinnen und Fotografen ihre Bilder zum Unwort des Jahres, 2019 erstmals im Schader-Forum in Darmstadt, kombiniert mit einem gesellschaftswissenschaftlichen Begleitprogramm.


Alternative Fakten „Unwort des Jahres“ – Foto-Ausstellung 2018

„Alternative Fakten“ ist Unwort des Jahres 2017 Die von der Bürgerstiftung geförderte Fotoausstellung zum Unwort des Jahres 2016 „Volksverräter“ war im letzten Jahr für mehrere Wochen im KUNSTFORUM der TU Darmstadt zu sehen. Zehn Darmstädter Fotografen haben ihre Ideen zum Unwort des Jahres fotografisch visualisiert und präsentiert. Die fotografische Unwort-Ausstellung ist inzwischen eine etablierte Darmstädter Kulturveranstaltung geworden

Unwort Ausstellung 2017 (Foto: J. Haßlöcher, T. Hofer)

Produktgestaltung: Fernseher – Vom Verschwinden der dritten Dimension

Rolf Haller: „Das Fernsehen machte aus dem Kreis der Familie einen Halbkreis.“ Die von der Bürgerstiftung geförderte Ausstellung „Glotzen – Produktgestaltung: Fernseher“ präsentiert die Entwicklung von Fernsehapparaten nach 1945: Mehr unter: http://www.institut-fuer-neue-technische-form.de/

Ausstellung GLOTZEN (Foto: INTEF)